Menü Schließen
Kollegveranstaltungen
28.11.2018 – 30.11.2018
Eisenhower Saal im IG-Farben-Haus und Flughafen Frankfurt am Main
PACING FRA/PORT
Gemeinsam mit Anna McCarthy (NYU Tisch) und Norman M. Klein (CalArts) bricht das Kolleg zu einer Exkursion zum Frankfurter Flughafen auf.
22.11.2018 • 18:00
Raum 7.214 des IG-Farben-Hauses
Marie-Aude Baronian: The Cinematic Life of Material Objects
Am Donnerstag, den 22. November 2018, hielt Mercator Fellow Marie-Aude Baronian einen Vortrag mit dem Titel "The Cinematic Life of Material Objects".
22.10.2018 – 11.02.2019
Medienraum im IG-Farben-Haus
Magnifying Mondays 2018/2019
Das Graduiertenkolleg "Konfigurationen des Films" lädt herzlich zur Materialsichtung "Magnifying Mondays" ein.
20.09.2018 • 18:00
Raum 7.214 des IG-Farben-Hauses
Benoît Turquety: Medium, Format, Configuration: The Displacements of Film
Unser Mercator-Fellow Benoît Turquety hielt am 20. September 2018 einen Vortrag mit dem Titel "Medium, Format, Configuration: The Displacements of Film."
04.07.2018 • 18:00
Raum 7.214 des IG-Farben-Hauses
John Mowitt: Tracks from the Crypt
Unser Mercator-Fellow John Mowitt hält am 04. Juli 2018 einen Vortrag mit dem Titel "Tracks from the Crypt."
07.05.2018 – 09.07.2018
Medien- /Filmraum im IG-Farben-Haus
Magnifying Mondays 2018
Das Graduiertenkolleg "Konfigurationen des Films" lädt herzlich zur Materialsichtung "Magnifying Mondays" ein.
04.05.2018
Medienraum im IG-Farben-Haus
Vollversammlung
Im Geiste der Rückschau versammelten sich die Sprecher des Kollegs, die Kollegiat*innen, Postdocs, Koordinatorin und beteiligte Wissenschaftler*innen zur jährlichen Vollversammlung um die bisherigen Fortschritte des Kollegs zu evaluieren.
11.12.2017 – 12.12.2017
Bad Homburg, Forschungskolleg Humanwissenschaften
Method Lab
Im Dezember lud das Kolleg Erika Balsom (King’s College London) und Roman Lobato (RMIT University) zu einem methodologischen Biwak in die Kurstadt Bad Homburg ein.
28.11.2017 – 29.11.2017
Eisenhower-Saal im IG-Farben-Haus
Theory Lab
Kurz nach dem Auftaktworkshop nahm das Kolleg die Arbeit auf, indem es die Möglichkeit eines theoretischen Rahmens diskutierte, der dem interdisziplinären Charakter des Kollegs entspricht.
11.09.2017 – 13.09.2017
Eisenhower-Saal im IG-Farben-Haus
Auftaktveranstaltung
Bereits mit dem Auftaktworkshop, der sowohl im Eisenhower-Saal, dem früheren Konferenzraum des Surpreme Headquarters of the Allied Expeditionary Forces, sowie dem Deutschen Filminstitut ausgetragen wurde, wies sich das Kolleg als prinzipiell dezentrales, multifokales Forschungsvorhaben aus.